KuH-Werkstatt | Kunst und Handwerk

Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern Kunst macht sichtbar. Das kennzeichnende Merkmal einer künstlerischen Äußerung liegt darin, dass es wegen der Mannigfaltigkeit ihres Aussagegehalts möglich ist, der Darstellung im Wege einer fortgesetzten Interpretation immer weiterreichende Bedeutung zu entnehmen. Kunst liegt daher vor, wenn das Werk interpretationsfähig und -bedürftig sowie vielfältigen Deutungen zugänglich ist.

Manchmal reicht es aber auch wenn es einfach Spaß macht, sowohl das Bauen und Gestalten als auch das Betrachten und Entdecken.

Donnerstag, Juni 06, 2019 Rudi-Werke
In dem estnischen Volksmärchen "Die Färber des Mondes" schmiedet...
Freitag, Dezember 14, 2018 Rudi-Werke
Zweifel ist ein Zustand der Unentschiedenheit zwischen mehreren möglichen...
Freitag, Dezember 14, 2018 Rudi-Werke
Das Glas zeigt die Zukunft nicht, der Spiegel ist es.