KuH-Werkstatt | Kunst und Handwerk

In dem estnischen Volksmärchen "Die Färber des Mondes" schmiedet Ilmarinen im Auftrag Gottes den Mond und Millionen Sterne aus Silber und Gold, um die Nacht zu erhellen und dadurch den Teufel daran zu hindern, Böses zu tun.

 

 

Sonntag, Februar 02, 2020 Rudi-Werke
Drogar, der Erschaffer der Flammen, trat in die Welt und brannte in den...
Donnerstag, Juni 06, 2019 Rudi-Werke
In dem estnischen Volksmärchen "Die Färber des Mondes" schmiedet...
Freitag, Dezember 14, 2018 Rudi-Werke
Zweifel ist ein Zustand der Unentschiedenheit zwischen mehreren möglichen...